Familien-Kurzurlaub mit dem Auto

Ideen für den Familien-Kurzurlaub in Deutschland

Große Reisen um den Globus sind zu Zeiten von Corona nicht machbar. Nehmen Sie sich deswegen Zeit, die kleinen Dinge zu genießen. Zum Beispiel bei einem gemeinsamen Familien-Kurzurlaub. Auch ein Kurzurlaub mit Kindern kann erholsam sein: mit unseren Ideen für einen Wochenendtrip mit Kind kommen Spaß und Entspannung nicht zu kurz.

Familien-Kurzurlaub in den Bergen
Je nach Jahreszeit können Sie diesen Urlaub mit Kindern auf der Piste oder im Grünen verbringen: die Rede ist von einem Familien-Kurzurlaub in den Bergen! Hier gibt es so einiges zu erkunden. Ob bei einer kleinen Wanderung, einem Abstecher zu kristallklaren Bergseen oder einfach bei einem Picknick im Tal: die Berge sind Balsam für die Seele. Während der Norden- und Osten Deutschlands beachtliche Höhen im Harz genießen kann, zieht es den Süden häufig in die deutschen Alpen.
Wochenendtrip mit Kind beim Zelten
Das nächste lange Wochenende steht vor der Tür und schreit nach Abwechslung. Wie wäre es mit einem kleinen Campingurlaub mit der Familie? Die beste Zeit zum Zelten ist im Sommer, aber auch Frühling und Herbst bieten warme Tage. Zudem sind die Plätze dann günstiger. Befindet sich kein Campingplatz in Ihrer Nähe, haben wir eine Alternative parat: bereits das Zelt im eigenen Garten aufzuschlagen kann sich anfühlen wie Urlaub. Mit Kindern werden selbst kleine Aktivitäten zum ganz großen Abenteuer. 

Da es sich lediglich um einen kurzen Wochenendtrip mit Kind handelt, brauchen Sie nicht allzu viel Gepäck. Dieses kann im Kofferraum aufbewahrt werden. Ein weiterer Vorteil vom Zelten: durch geringe Buchungskosten können Sie zum Beispiel einen extra Ausflug einplanen. Nach dieser naturnahen Abkehr vom Alltag kann die ganze Familie wieder entspannt und erholt durchstarten.
Familien-Kurzurlaub am Meer
Für einen Ausflug ans Meer müssen Sie nicht in die Ferne reisen. Die Nord- und Ostsee bieten auf über 1200 Kilometern Küste jede Menge Platz für einen Familien-Kurzurlaub am Meer. Eine Auszeit am Wasser ist für die ganze Familie ein Highlight. Hier treffen Sie auf kinderfreundliche Strände zum Spielen oder Sie entscheiden sich für eine Wattwanderung. An der Nordsee können Sie Seehundstationen besuchen oder an der Ostsee eine der sechs Inseln erkunden. Salzige Meeresluft, unberührte Natur und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten finden Sie an beiden Küsten vor.
Auf den Bauernhof zum Familien-Kurzurlaub
Sehnen Sie sich nach einem Urlaub mit Kindern, bei dem jeder den Tag so gestaltet kann, wie er möchte? Dann ist ein Familien-Kurzurlaub auf dem Bauernhof genau das richtige! Hier müssen Sie sich in der Regel nicht um das Ausflugsprogramm kümmern. Kennen die kleinen den Weg zum Stall, ist für ausreichend Beschäftigung gesorgt. Hier lernen die Kinder hautnah mehr über Landwirtschaft und Nachhaltigkeit. Beispielsweise woher die Eier kommen, wie man Kartoffeln erntet oder wie häufig die Kühe gemolken werden müssen. 

Bei diesem Familien-Kurzurlaub kommen alle auf Ihre Kosten: die Eltern können sich entspannen, während sich ihre Sprösslinge auf dem Hof verausgaben. Mit frischer Milch im Gepäck, Stroh im Haar und einer Menge neuer Eindrücke geht es dann zurück nach Hause.
Solange das Verreisen noch nicht problemlos wieder möglich ist, wartet das nächste Novotel auf Sie. Vom Babybett auf dem Zimmer über den Hochstuhl im Restaurant bis hin zu Unterhaltungsbereichen für Teenager: unsere Hotels sind auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Bis dahin wünschen wir viel Spaß bei Ihrem nächsten Wochenendtrip mit Kind.
Wir empfehlen

8 Tipps für`s Familienwochenende zuhause
Mit der ganzen Familie die schweizer Zoowelten erkunden



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen