Home Office im Hotel

Home Office im Hotel: Alternatives Arbeiten zur Corona-Krise

Eine schlechte Internetverbindung, spielende Kinder oder laute Nachbarn: Wenn Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf fällt, kann das Arbeiten im Hotel eine echte Alternative darstellen – gerade für berufstätige Eltern. Immer mehr Hotels bieten aktuell an, das Home Office in ein freies Hotelzimmer zu verlegen. Denn in den eigenen vier Wänden fehlt es oftmals an Ruhe, um das Arbeitspensum effizient zu bewältigen. Was Sie unter „Home Office im Hotel“ verstehen können und welche Vorteile diese Tageszimmer bieten, erfahren Sie hier. 

Alternativer Arbeitsplatz: Home Office im Hotel
In Zeiten des Coronavirus sind touristische Übernachtungen in Hotels leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Während diese zeitweise sogar komplett verboten sind, dürfen Geschäftsreisende Hotelzimmer hingegen weiterhin buchen. Immer mehr gestresste Ruhesuchende wechseln deswegen vom Home Office ins „Hotel Office“. Doch wie genau können Sie sich das vorstellen?
Home Office im Hotel: So funktioniert`s
Nicht jedem kommt das Home Office gelegen. Deswegen versprechen sich viele ein komfortableres, produktiveres und vor allem ungestörteres Arbeiten im Hotel. Hinzu kommt, dass die Internetverbindung in der eigenen Wohnung häufig nicht so stark ausgebaut ist, wie im Büro oder Hotel. Das Hotel Office kann in der Regel für einen kompletten Arbeitstag oder für mehrere Stunden gebucht werden. Und das zu stark reduzierten Preisen – im Vergleich zu den regulären Kosten. Zum Abend wird das Tageszimmer dann wieder geräumt. 
Home Office im Hotel: Das passende Angebot finden
Immer mehr Hotels bieten an, Tageszimmer als Alternative zum Home Office zu nutzen. Auch die Zimmer des Novotel Suites Hamburg City bieten flexible und komfortable Arbeitsbereiche. Alle Tageszimmer verfügen über kostenfreies WLAN, bewegliches Mobiliar und eine grundlegende Küchenausstattung. Generell sollten Sie bei der Auswahl des Hotel Office darauf achten, dass

- im Hotel Office WLAN auf allen Zimmern verfügbar ist.
- ein großzügiger Schreibtisch zur Ausstattung zählt.
- weitere Technik auf Anfrage installiert werden kann.
- eine grundlegende Küchenausstattung vorhanden ist.
- das Hotel über Parkmöglichkeiten verfügt.
- überall höchste Hygienestandards eingehalten werden.
- Sie das Tageszimmer flexibel umbuchen oder stornieren können.
Zuhause wieder mehr „Home“ statt „Office“
Mittlerweile existieren verschiedene Plattformen, wie Hotelbüro von Accor, die das Home Office im Hotel möglich machen. Darüber können Sie freie Hotels in Ihrer Nähe ausfindig machen und direkt buchen. Die Hotels befinden sich häufig im Stadtzentrum oder sind von Bahnhöfen leicht erreichbar. Innerhalb weniger Minuten können Sie hierüber das Hotel zum Arbeiten online reservieren. Falls Sie kein Novotel in der Nähe haben, finden Sie sicher ein Hotel unserer anderen Marken für Ihr Hotel Office.
Das Hotel Office ist nicht nur für Eltern geeignet. Home Office im Hotelzimmer ist auch interessant für Arbeitende, die sich eine räumliche Distanz zwischen ihrem Zuhause und dem Arbeitsplatz wünschen. Ganz gleich, welche Gründe Sie zum Home Office im Hotel bewegen: Diese Möglichkeit ist für viele während der Corona-Krise eine willkommene Abwechslung im Arbeitsalltag.  
Wir empfehlen

Warum Urlaub wichtig ist: Hintergründe und Tipps für mehr Entspannung
Entdeckungsreise durch die Innenstadt von Ottawa



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen